Kompetenznetzwerk Geothermie Hessen

Vulcan beteiligt sich gerne an den Gesteinsuntersuchungen in Frankfurt und möchte mit ihrer Erfahrung zum Erfolg des Projektes beitragen. Im Oberrheingraben hat Vulcan bereits Erfahrungen aus den Bohrungen dort gesammelt und kann diese in das Frankfurter Projekt einbringen. Vulcan ist es ein Anliegen, die Regionen mit erneuerbarer Energie zu versorgen. Diesem Ziel haben sich auch die Projektpartner der Forschungsbohrung verschrieben.

Erneuerbare Energie und klimaneutrales Lithium aus Thermalwasser

Ziele:

Ziel des Kompetenznetzwerks Hessen ist der Ausbau und die Förderung von Geothermieprojekten verschiedener Akteure in der Region. Darüber hinaus möchte sich das Netzwerk für eine stärkere Akzeptanz in der Bevölkerung durch inhaltliche und transparente Öffentlichkeitsarbeit sowie für das Einbringen von Vorschlägen fehlender politischer und rechtlicher Rahmenbedingungen stark machen.

Wer:

Geplant ist der regelmäßige Austausch eine Expertengruppe, welche sich viermal jährlich zum Austausch, der Weiterentwicklung und zum Klären neuer Zielhorizonte in Sachen Geothermie trifft. Ziel der Gruppe ist die fachliche Bereitstellung von Informationen zur Geothermie (auch gekoppelt mit anderen erneuerbaren Energien), die Planung von Veranstaltungen wie Workshops und Vortragsformaten und die Planung/Koordinierung neuer Forschungs-/Entwicklungsprojekte zum Ausbau der Geothermie.